Spaß und Sport

Hier findet ihr Berichte, Bilder und Videos von unseren Turnieren und Vereinsaktivitäten.

 

Winterspaziergang 2018

 

Im Januar waren wir wieder auf Winter-Weihnachtswanderung am Moritzsee. Bei schönstem Sonnenschein machten wir uns mit 9 Hunden auf den Weg. Alle Hunde verstanden sich super und manche waren sogar der Meinung baden gehen zu müssen. Auf der Hälfte des Weges machten wir eine Rast. Jeder brachte etwas zu Essen oder zu Trinken mit, sodass wir pappsatt weiter gingen. :-D Nachdem wir unsere schöne Runde beendet hatten, vollzogen wir das alljährliche Wichteln, auch wenn die Weihnachtszeit schon etwas vorrüber war ^^.  Jeder brachte ein kleines Geschenk mit und am Ende fuhren alle Hunde müde mit ihren Besitzern nach Hause. I

Weihnachten bei den Dreckschen Pfoten

 

Am 12.12. waren die Dreckschen Pfoten gemeinsam am Moritzsee bei Naunhof unterwegs, um unseren alljährlichen Weihnachtsspaziergang zu absolvieren. Es war wieder sehr schön. Das Wetter hat super mitgespielt, denn es schien den gesamten Vormittag die Sonne und, wie es ja das gesamte Weihnachtsfest war, war es angenehm warm für Dezember. So ergab es sich auch dieses Jahr, unterwegs ein Picknick einzulegen. Jeder brachte etwas leckeres mit, selbstgemachte Plätzchen, Spekulatius, Lebkuchen, Wiener, Lachsrollen, kleine Buletten ... und natürlich gab es Glühwein und Kinderpunsch. Schön war es! Nach 2 Stunden spazieren gehen kamen wir dann am Parkplatz wieder an und dann ging es ans Wichteln. Jeder brachte ein kleines Geschenk mit und dann ging es ans Weihnachtsquiz. Es wurde Fragen über Weihnachten gestellt und derjenige, der die Frage zuerst beantworten konnte, durfte sich ein Geschenk aussuchen. Die Lieblingsantworten, egal ob richtig oder nicht, war "Lametta" :-D Am Ende gingen alle mit einem kleinem Geschenk nach Hause und einige von uns trafen sich dann abends im Bowlplay, um sich im Bowling zu messen und dann anschließend noch lecker Essen zu gehen. Unsere beiden Bahnen (Nr. 21 und Nr.22) schlugen sich im Wettkampf gegen alle anderen Bahnen an diesem Abend sehr gut, sodass wir zeitweise den ersten Platz unter uns halten konnten. Unser bester Bowler an diesem Abend war Sven. Den Titel "Beste Bahn" ergatterten sich: Uwe, Uwe, Marco, Mareike, Harrit und Sandra. Im Anschluss gab es dann noch ein All-you-can-eat-buffet im Amerikanischen Restaurant "Gran Canyon". Unsere liebe Vorsitzende Katrin hatte sich dann sogar noch die Mühe gemacht und jedem ein kleines Wichtel organisiert. Danke nochmals dafür! :-) Natürlich gibt es wieder Bilder vom Spaziergang und vom Bowling.

Am Schluss wünschen wir Allen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr und wir freuen uns auf das Agi-Jahr 2016!!!

Eure Dreckschen Pfoten

dhv DM Agility 2015 - Wir waren auch da!


So, nach ein bisschen Erholungszeit nun unser Bericht: Wir waren vergangenen Samstag bei der dhv DM in Otterstadt! Katrin und Jana haben sich gleich mit beiden Hunden qualifiziert und Sandra (also die Schreiberline) und Colin sind noch ganz kurz vorher nachgerutscht. Für Jana und mich war es auch die erste Teilnahme an einer DM. Also mal eben 6 Stunden fahren (ohne Stau wär ja auch komisch...) und total müde ankommen. Egal, die Fahrt hat sich gelohnt! :-)
Während unsere "Großen", Lotte und Colin, nicht ganz so viel reißen konnten, weil ich zum Beispiel den Weg vergesse oder Lotte von der Atmosphäre beeindruckt war, haben die "Kleinen" tapfer gekämpft und auch tolle Plätze belegt. Die Konkurrenz war groß und vor allem extrem gut. Es hat Spaß gemacht mitzufiebern, mit jedem Läufer, aber natürlich besonders mit den Läufern vom SGSV! :-)


Hier mal die Platzierungen:

Lotte: leider zwei Dis
Colin: 1 Dis im Jumping, fehlerfrei und 18. von 82 im A-Lauf
Souris: Jumping und A-Lauf beide Male Platz 21, damit 16. von 41 in der Gesamtwertung
Cassy: 16. im Jumping, 14. im A-Lauf und damit 10. von 41 in der Gesamtwertung!


Besonders hervorzuheben ist unsere Tschaika. Die Maus hat sich mit einem 14. Platz im Jumping und einem 10. im A-Lauf auf einen genialen 4. Platz von 45 in der Gesamtwertung gesprungen! Nun geht sie in die wohlverdiente Rente und verabschiedet sich aus der A3.

Seminar-Wochenende mit Harry MacNelly

 

Am vergangenen Wochenende war erneut Harry MacNelly bei uns und hat ein super Seminar gegeben. Alle Teilnehmer konnten viel lernen und hatten Spaß. Alles begann am Freitag Nachmittag mit der ersten Trainingseinheit. Samstag Morgen 9 Uhr kam dann auch die zweite Gruppe hinzu und die Hunde zeigten was sie können oder noch üben mussten. Mac hat sich wieder viel Mühe gegeben und ist auf alle Hunde einzeln eingeganen. Abends traf sich dann noch die Mehrheit zum gemeinsamen Abendessen beim Griechen, sodass der Tag lustig ausklang. Sonntag ging es wieder 9 Uhr los und diesmal durfte die Gruppe 2 nochmal ans Werk. Trotz Wärme lief alles gut, bis dann mittags die Abreise angesagt war.

Wir bedanken uns noch einmal vielmals bei Mac, dass er den Weg zu uns auf sich genommen hat, trotz seines vollen Terminkalenders und freuen uns sehr auf ein Wiedersehen!

Danke auch an die Teilnehmer, die das Seminar erlebenswert gemacht haben.

 

Eure Dreckschen Pfoten!!!

Finale der Deutschen Vereinsmeisterschaft


Und schon ist es wieder vorbei, ein tolles, aber auch langes Wochenende! Von 48 Mannschaften, die eine super Stimmung verbreitet haben, haben wir es bei unserer ersten Teilnahme immerhin auf Platz 25 geschafft (mit 385 Punkten). Die Hunde hatten viel Spaß, wir auch (zumindest, wenn es nicht gerade geregnet hat ;-) ) und die Organisation vom HSV Plänterwald war wie immer spitze!

FINAALLLLEEEE!
Am Wochenende war beim tollen Turnier in Dresden der letzte Wertungstag für die Vereinscup-Teilnahme! Wir haben es geschafft und fahren zum Finale nach Berlin!
Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Chantal für die tolle Organisation! Und natürlich auch an Deutzen und Dresden für die Ausrichtung der Läufe!
Wir sind schon total gespannt und freuen uns wahnsinnig auf die Meisterschaft im September beim HSV Plänterwald!

SGSV-Meisterschaft 2015


Die SGSV-Meisterschaft liegt nun also hinter uns. Schön war es, spannend und auch erfolgreich!

Katrin wurde mit Tschaika SGSV-Meister im Medium und mit Souris erkämpfte sie sich den 3. Platz bei den Kleinen.
Jana und Cassy holten sich im Small sogar den zweiten Platz und wurden Vize-Meister.
Uwe und Fenja erreichten immerhin noch Platz 8 bei den Large-Hunden.
Der Rest hatte auch ohne Platzierung Spaß! ;-)

Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf die nächste SGSV-Meisterschaft 2016 und wünschen unseren Mädels Katrin und Jana bei der Deutschen Meisterschaft viel Spaß und Erfolg!

Wir waren in Deutzen zum Turnier :-)


Ein tolles Wochenende in Deutzen liegt hinter uns! Es war wie immer in Deutzen einfach super! Tolle Organisation, Stimmung und schöne Renn-Parcoure der Richter! Es hat Spaß gemacht, Danke!
Samstag war der 2. Lauf der Wertung für den Vereinscup und trotz brütender Hitze schlugen sich die Dreckschen Pfoten großartig und konnten ihren ersten Platz verteidigen.


Hier die Punkte im Überblick :
1. Drecksche Pfoten - 1075 Punkte
2. Leipzscher Allerlei - 980 Punkte
3. Deutzener Zonenrebellen - 765 Punkte
4. Canis agilityanis - 575 Punkte
5. Agilityfreunde Niederschlesien - 480 Punkte


Das heißt beim letzten Wertungsturnier in Dresden wird es noch einmal richtig spannend und es wird sich entscheiden, wer zum Finale nach Berlin fährt!


Für das super Foto von der kleinen Cassy bedanken wir uns bei Susanne Pricha!

1. Pfotenturnier erfolgreich gemeistert!

 

Am letzten Wochenende fand nun endlich unser 1. Pfotenturnier statt. Alles begann am Freitag Nachmittag mit den ersten Campern und viel Arbeit. Doch bei Sonne und mit viel Hilfe konnten alle Aufgaben gemeistert werden und die ersten Pavillons speisten den Parcour. Der Samstag begrüßte uns wieder mit Sonne und nun konnte es los gehen. Die Teilnehmer waren angemeldet und das erste Team startete pünktlich 9 Uhr. Es lief soweit alles wie erhofft und wir sahen tolle Läufe auf schönen Parcours von unserer Richterin Sabine Propp. Bei der wir uns nochmals bedanken wollen! Gegen 16 Uhr war dann auch die Siegerehrung erledigt und unsere Dreckschen Pfoten waren wieder mal sehr gut drauf. Unsere Mannschaft belegt sogar vorerst den 1. Platz in der Mannschaftswertung für die Deutsche Vereinsmeisterschaft. Wir werden uns alle Mühe geben, diesen 1. Platz bis zum Finale zu verteidigen :-D Der Sonntag startete etwas kühler, aber trotzdem bei schönem Wetter und die Starter waren gut ausgeschlafen auf den Parcours unterwegs. Die Parcoure waren am Sonntag teilweise sehr anspruchsvoll, was man auch in der einen oder anderen Rangliste sehen konnte. ^^ Aber es lief wieder alles wie am Schnürchen, sodass wir schon gegen 15 Uhr mit der Siegerehrung fertig waren und unsere lieben Gäste verabschieden konnten. Es wurde noch aufgeräumt und ein bisschen nett beisammen gestanden und dann ging das Wochenende auch zu Ende. Alles in Allem war es unserer Meinung nach ein sehr schönes Turnier, was viel Spaß gemacht hat. Wir bedanken uns bei den Startern, die uns als Helfer tatkräftig zur Seite gestanden haben! DANKE! Ebenso danken wir unseren Sponsoren, die uns viele leckere Preise zur Verfügung gestellt haben... Danke an "Friss Fleisch!", ProperDog, Platinum und Felldummy. Ein großer Dank gilt auch dem SV OG Rötha e.V., die uns ihren Platz kurzfristig zur Verfügung gestellt haben und uns ebenfalls tatkräftig unterstützt haben. Einer Person möchten wir auch nochmals besonders danken.... Rebecka Pätow hat für uns die Aufgabe des Prüfungsleiters übernommen, damit auch unsere Trainer starten konnten. Vielen Vielen Dank liebe Rebecka!!! :-)

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September bei unserem 2. Pfoten-Turnier!

Eure Dreckschen Pfoten !!!

Turmcup Geringswalde

 

Die Dreckschen Pfoten hatten ein super tolles Wochenende beim HSV Geringswalde! Tollstes Wetter, schöne Stimmung und super Parcours! Unsere Ergebnisse konnten sich auch sehen lassen :-) Samstag rockten die Dreckschen Pfoten durchweg!

 

Die Ergebnisse im Überblick:
Samstag:
A2 Large: 1. Platz Sandy mit Tessa
JP2 Large: 1. Platz Sandy mit Tessa
A3 Large: 1. Platz Jana mit Lotte, 4. Platz Uwe mit Feenja
JP3 Large: 1. Platz Jana mit Lotte, 3. Uwe mit Feenja
A3 Small: 3. Platz Katrin mit Souris
Jp3 Small: 1. Platz Jana mit Cassy, 2. Platz Katrin mit Souris
Sonntag:
A3 Small: 1. Platz Katrin mit Souris
JP3 Small: 1. Platz Katrin mit Souris

 

So kann es weitergehen :-) Wir freuen uns schon auf unser nächstes Turnier in Radebeul!

Winterturniere Kloster Lehnin

Die Winterturnier-Serie 2014/15 ist Geschichte und die Dreckschen Pfoten haben super abgeschnitten!

Die Winterturniere finden an 5 Samstagen von November bis März statt, wovon 4 Turniertage in die Wertung kommen. Es gibt für jeden Lauf (A-Lauf und Jp) Punkte, die am Ende zusammen gerechnet werden. Das Besondere ist nicht nur die Addition aller Turniere, sondern auch, dass alle Größenklassen am Ende gemeinsam gewertet werden (A1-A3)!


Wertungen:

Platz 1: 28 Punkte

Platz 2: 27 Punkte

Platz 3: 26 Punkte

Null Fehler ohne Platzierung: 25 Punkte, für jeden weiteren Fehler Minus 5 Punkte

 

Wir hatten Glück - das Wetter spielte dieses Jahr an allen Turniertagen mit und es gab keine extremen Minusgrade :)

 

Die Platzierungen der Dreckschen Pfoten:

Large (70 Starter):

Wintermeister 2014/2015 1. Platz Jana Eichhorst mit Lotte (203 Punkte)

Platz 62: Nina Kleszewski mit Cora (20 Punkte)

Medium (21 Starter):

3. Platz Katrin Müller mit Tschaika (147 Punkte)

Small (28 Starter):

4. Platz Katrin Müller mit Souris (174 Punkte)

5. Platz Jana Eichhorst mit Cassy (153 Punkte)

 

Wir sind stolz auf euch!

Jana und Katrin mit ihren Pokalen! Hunde und Besitzer glücklich und geschafft :-)

Frühjahrsbowling am 23.02.2015

Das erste Frühjahrbowling unseres neuen Vereins fand am 23.02. in der Bimmelbahn in Markkleeberg statt. 7 unserer Mitglieder trafen sich mit Familie und teilten sich in 2 Mannschaften auf, die dann gegeneinander antraten. Bahn 1 hat nach 2 Stunden Bowling die Nase vorn und den Wanderpokal für den/die beste(n) Spieler(in) holte sich dieses Jahr Mareike. Im Herbstbowling wird erneut um Diesen gekämpft. Danach ging es zum gemütlichen Teil des Abends über: zum Essen :-D Es war sehr gemütlich und sehr lecker. Während des Wartens versuchten sich Nina und Mareike am Baggerautomaten, um einen Plüsch-Minion heraus zu baggern, aber leider vergeblich. Am Ende standen alle um die Automaten herum und versuchten ihr Glück :-D Alles in Allem kann man sagen, dass es ein sehr lustiger Abend war und wir diesen im Herbst wiederholen werden und dann vielleicht auch mit ein paar mehr Mitgliedern, denn dann ist die Grippewelle hoffentlich nicht aktuell. Bilder gibt es natürlich auch (leider nicht von sooo guter Qualität, aber man erkennt, was gemeint ist :-P )

Wir waren auf der B.A.C.K.!

Jana und ich (Sandra) waren mit unseren Hunden Cassy, Lotte und Colin auf der B.A.C.K. und es war sehr beeindruckend!

Beeindruckend groß, um nicht zu sagen riesig, beeindruckend gut organisiert, beeindruckend kniffelig und beeindruckend leistungsstark! Es war wahnsinn, was dort für Hunde und Hundeführer mitgelaufen sind. Es hat so viel Spaß gemacht zuzuschauen und natürlich auch mitzumachen und dabeizusein. Die Parcoure waren erwartungsgemäß nicht so einfach, aber dennoch zumeist rund und theoretisch alle machbar :-) Wenn da nicht die Nervosität wäre und einem ab und an einen Strich durch die Rechnung macht. Einmal zu früh weggedreht, einmal falsch gestanden... nun ihr wisst selbst, wie schnell das mit so einer Dis geht. Tröstlich, dass es nicht nur uns so ging, sondern auch den "Profis" :-)

Immerhin hat es bei Colin, in den beiden Läufen (Jumping 3 Large) die wir mit jeweils einer Verweigerung durchgebracht haben, einmal zum 82. Platz von 239 Startern und einmal zum 111. Platz von 248 Startern gereicht.

Lotte hat sogar einmal im Jumping 3 Large Platz 49. von 247 erreicht und Cassy am Samstag einmal im Jumping 3 Small Platz 29 von 100 und im A-Lauf Platz 53 von 103 und auch Sonntag hat die kleine Cassy sich noch mal große Mühe gegeben und immerhin Platz 37 von 96 erkämpft.

 

Ein Teil der beeindruckenden Halle, in der drei Parcoure und der Aufwärmbereich locker Platz hatten!

Weihnachtsspaziergang am 14.12.2014

 

Am Sonntag, den 14.12., haben wir uns am Cospudener See zu einem Weihnachtsspaziergang mit unseren Fellnasen getroffen. Etwa anderthalb Stunden sind wir um den See marschiert und die Hunde konnten sich austoben und so richtig dreckig machen. Als Vorbereitung für das Fotoshooting ;-)

 

Am auserwählten Rastplatz wurde dann noch ein wenig gegrillt und heißer Punsch getrunken und natürlich die Wichtel ausgetauscht. Aber nur wer ein kleines Märchenrätsel lösen konnte, hat auch eines bekommen, sonst wäre es ja langweilig. Sicher wiederholen wir den Weihnachtsspaziergang auch 2015 wieder und vielleicht liegt dann ja auch mal wieder etwas Schnee...

Nikolauscup


Am 28.11. und 29.11.14 waren Nina und Katrin beim 5. Radebeuler Nikolauscup im Agility.Am Freitag “kämpften” sich beide allein durch die Parcours. Am Samstag erhielten sie dann noch Unterstützung von Sandra und Uwe. Die Richterin Katharina Bär sorgte an beiden Tagen für tolle und anspruchsvolle Parcours, sowie einen schnellen Verlauf des Turniers. Es war wieder ein wundervolles Erlebnis dort starten zu dürfen. Für uns ist es auch immer wieder eine kleine Einstimmung auf die Adventszeit. Nächstes Jahr sind wir sicher wieder dabei.


Plazierungen Freitag:

A3 Small: Souris 3. Platz

A3 Medium: Tschaika 1. Platz

JP3 Small: Souris 2. Platz

JP3 Medium: Tschaika 1. Platz


Plazierungen Samstag:

A3 Medium: Tschaika 2. Platz

JP3 Large: Feenja 3. Platz